Autor: Gerald Ganglbauer

  • Eintritt

    Im dritten Jahr Village Jazz werden wir die Erfahrungen aus den ersten beiden Festivals anwenden, um unserem Publikum ein ungestörtes Musikerlebnis zu bieten. Aus unüberschaubarem „Eintritt frei“ wird „Einritt: freiwillige Spende“. Ab 17:00 werden wir Zählbändchen abgeben, die für den Besuch aller drei Konzerte gültig sind und am Eingang vorgewiesen werden müssen. Damit wollen wir…

  • Grüntöne

    Klassischer Jazz wird meist mit schwarz-weiss Fotografien visualisiert und in den Jazz Clubs sind die Scheinwerfer blau, der Vorhang rot oder schwarz. Village Jazz ist anders, bunter, vor allem aber grün. Grün wie die Natur, wie unser Schöckl und das umgebende Hügelland, grün wie die Landesfarbe der Steiermark bis hin zum Wappen der Gemeinde Stattegg.…

  • Update 2024

    Zum dritten Festival Ich hatte schon das Handtuch geworfen. Mit meinem fortschreitenden Parkinson würde es keine dritte Ausgabe des Stattegger Jazzfestivals geben. Es sei denn, jemand würde meinen Fussstapfen folgen. Auf der mühsamen Suche nach Nachfolgern hatten sich nach einigen Absagen doch zwei junge Kuratoren gefunden. Wir mussten vermeiden, mit dem Festival samt Dorffest der…

  • Videos

    Nach Kontrolle der Aufnahmen sah es so aus, als ob durch den Crash einer Festplatte während der Aufnahme der dritten Band alles verloren sei. Hartnäckige Arbeit am Header der Dateien konnte schließlich fast die Hälfte der Mitschnitte retten. Nur von der dritten Band blieben bedauerlicherweise nur 6 1/2 Minuten – aber immer noch besser als gar nix.…

  • Guter Zweck

    Village Jazz ist ein Projekt von Gerald Ganglbauer, das keinen Gewinn machen soll. Das bedeutet, dass Einnahmen, die über die Kostendeckung hinaus gehen, einem GUTEN ZWECK zukommen sollen. Dieses Jahr haben wir den Verein „Die Stattegger Dorfmusikanten“ gewählt. € 335,32 für den Guten Zweck. Kapellmeister Peter Auer bedankt sich und schreibt: „Wir werden den Geldbetrag für…

  • Festival Partner

    Die großzügigen Unterstützer unseres Jazzfestivals. Danke!

  • Green Events Steiermark

    Die Plattform für eine nachhaltige Veranstaltungskultur Sport- und Kulturveranstaltungen werden für Aktive und ZuseherInnen immer mehr zu „Events“. Die Vielzahl an Aktivitäten von Vereinen, Verbänden und Unternehmen auf lokaler und regionaler Ebene trägt maßgeblich zur Lebensqualität in unserem Bundesland bei. Mit der Plattform Green Events Steiermark laden wir ALLE Menschen dazu ein, an einer nachhaltigen…

  • Helfer und *innen

    Das erste Festival in Stattegg habe ich noch allein aufgestellt. Für die Fortsetzung des anfänglichen Experiments begrüße ich mit zunehmender Parkinson-Krankheit die Unterstützung freiwilliger und ehrenamtlicher Helfer. Gerald Ganglbauer, Kurator Meine Liebe zur Musik reicht 50 Jahre zurück, bis zu jenen Tagen, als ich im Chor meines Gymnasiums als „Grazer Keplerspatz“ ein Solo in Paris…

  • Open Stage

    Anmeldungen für die Open Stage bitte zeitnah an openstage@villagejazz.org einsenden. Mit YouTube music clips dokumentieren oder Soundpark-Adresse zu Hörproben angeben. Ingrid Dimai, Stattegg om/ 24.9.22 17:00 bis 17:20 Lilly Seitinger (Gesang) 24.9.22 17:30 bis 17.50 Lukas Meißl (Piano) 23.9.23 eine Anmeldung wurde krankheitsbedingt abgesagt, eine andere kam zu spät

  • Festival Budget

    „Ohne Geld ka Musi“ Volksmund AT83 1200 0100 3459 6493 ist die IBAN von jenem Konto, auf das Erträge aus Sponsorenverträgen, Inseratenverkauf und Spenden für das Village Jazz Festival gebucht werden. Village Jazz braucht ein Budget von € 12.000,00 für Gagen und andere Fixkosten. Wir haben es jetzt, (drei Monate vor dem Event), endlich gedeckt. Dankefür…

  • Live Album

    Jazz im Dorf Das Village Jazz Live Album ist eine schöne Erinnerung für alle, die das erste Jazzfestival in Stattegg selbst erlebt haben und ein kleiner Ersatz für jene, die es am 24. September 2022 leider versäumten. In einer knappen Stunde Spielzeit hören wir jeweils drei Kompositionen von Großmütterchen Hatz, dem Tori Freestone Trio und dem…

  • Festzelt und Festsite

    Die Gemeinde Stattegg wird auch in diesem Jahr das Festzelt wieder kostenlos zur Verfügung stellen. Es fasst bis zu 300 Personen und kann bei Bedarf auch auf den Dorfplatz hin geöffnet werden. Die Vorarbeiten für das zweite Stattegg Festival am 23.9.23 sind schon im Rollen. Eine erste exklusive Website für das Festival ist unter der…